Stipendienanträge schreiben

TitelZeit
Stipendienanträge schreiben10.03.2022 09:30 - 16:30 (Do)
Stipendienanträge schreiben11.03.2022 09:30 - 16:30 (Fr)
Stipendienanträge schreiben06.04.2022 09:30 - 13:30 (Mi)
Stipendienanträge schreiben07.04.2022 09:30 - 13:30 (Do)

Online-Workshop des GraduateCenterLMU für (künftige) Promovierende

Dieses dreiteilige Schreibtraining richtet sich an (künftige) Promovierende, die einen Antrag für ein Promotionsstipendium schreiben möchten.

Zunächst geht es im zweitägigen Online-Workshop darum, wie ein Promotionsexposé "funktioniert", wie man damit Gutachterkommissionen vom eigenen Vorhaben überzeugt, obwohl man erst am Anfang seiner Forschungen steht, und warum die anderen Antragsteile (Motivationsschreiben, Lebenslauf ...) ebenfalls wichtig sind. Die Teilnehmenden überarbeiten bzw. entwerfen ausgewählte Textteile in Einzel-, Partner- und Gruppenübungen und lernen das Peer-Feedback kennen.

Im Anschluss an den Workshop schreiben und überarbeiten die Teilnehmenden ihre Texte vier Wochen lang in einem Schreibtandem weiter und üben sich dort im Peer-Feedback. Da im Antragsverfahren die "Begutachtung" eine große Rolle spielt, trainieren sie dabei, eine wohlwollende Gutachterperspektive einzunehmen.

Die so entstandenen bzw. überarbeiteten Texte/Textteile werden eingereicht und bilden die Grundlage für ein 60-minütiges Online-Schreibcoaching. Die Teilnehmenden erhalten hier ein ausführliches Text-Feedback und können außerdem Fragen besprechen, die sich in der Tandem-Schreibzeit ergeben haben.

Workshop-Inhalte:

  • Worauf achten Gutachter*innen? Wie laufen Begutachtungsverfahren ab?
  • Die Bausteine eines Antrags: Aufbau und Gliederung
  • Klärung der Forschungsfrage
  • Darstellung von Forschungsstand und Methoden
  • Entwurf von Arbeits- und Zeitplänen sowie Motivationsschreiben
  • Einführung in die Schreibtandems zur Strukturierung der vierwöchigen Schreibphase im Anschluss an den Workshop

Teilnahmebedingungen:

  • Einreichen eines Textentwurfs (z.B. Exposé/Projektskizze) jeweils eine Woche vor Beginn und drei Wochen nach dem zweitägigen Workshop.
  • Bereitschaft und Neugier, das Peer-Feedback zu üben und dafür auch fachfremde Texte zu lesen und wohlwollend zu besprechen.
  • Bitte melden Sie sich zum Workshop nur an, wenn Sie während der vierwöchigen Schreibphase Ihren typischen Arbeitsalltag haben, d.h. keine längeren Konferenzen, Urlaubswochen o.ä.

Ablauf:

  • 10. und 11. März 2022: Workshop (jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr)
  • 12. März bis 3. April 2022: dreiwöchige Schreibphase im Tandem (einmal wöchentlich, ca. 2 Stunden)
  • 3. April 2022: Abgabefrist für Texte
  • 6. oder 7. April 2022: 60-minütiges Online-Schreibcoaching. Der individuelle Termin wird am zweiten Workshop-Tag, 11. März 2022, vergeben.

Workshop-Sprache: Deutsch

Zielgruppe: (künftige) Promovierende der LMU aus den Geistes- und Sozialwissenschaften (die Anzahl der Plätze ist begrenzt)

Teilnahmebestätigung: Das GraduateCenterLMU stellt eine Teilnahmebestätigung aus.

Buchungsstatus: 
- buchbar -